Mendl‘s Charisma und seine feinnervigen Portraits von Ganoven, Ehemännern, Liebhabern, tragischen Outlaws und historischen Persönlichkeiten prägen mehr als 200 Fernsehproduktionen, Theaterstücke und Filme.

In Serien wie z.B. „Eine deutsche Karriere“, an der Seite von Götz George oder „Tatort“, als Koslowsky, in Kinoproduktionen wie z.B „Barfuß“ von Til Schweiger und als Hauptrolle in Filmen wie z.B. „Der Schattenmann“, „Andrea und Marie“, „Bittere Unschuld“, „Deutschlandspiel“, „Der zweite Blick“ und „Die Gustloff“ erobert der charmante Schauspieler die Herzen seiner Zuschauer.

2004 bekam er die „Goldene Kamera“ für seine Rolle in dem ARD-Zweiteiler „Schatten der Macht“, und gefolgt von zahlreichen anderen Preisen, 2009 den Publikumspreis »Jupiter« von Cinema für seinen Film „Der Besuch der alten Dame“ mit Christiane Hörbiger.

prinzmedia hat den Grundstein für Michel Mendls neues Album „Alles hat 2 Seiten“ gelegt. Moderne Sounds im Stil der 60er Jahre und frischen, spritzigen Texten, beleben Geist und Sinne. Geprägt durch Michael Mendls einzigartige, markante Stimme, erlebt der Zuhörer hier einen völlig neuen, eigenen Mendl-Stil.